Zinkenfräsgeräte

Stemmzapfen – Beispiele

„Das Leigh Gerät wird beinahe ein Holzbearbeitungs-Techno-Zentrum.“ John Barr – Routing Magazine Bücherregal   Ahorn mit verkeilten Stemmzapfen. Gefräst mit Leigh M2 Stemmzapfeneinheit.           Anwendungen des Leigh Zinkenfräsgerätes Offene Zinken Arbeitsweise Fräser Beispiele Halbverdeckte Zinken Arbeitsweise Fräser Beispiele Fingerzinken Arbeitsweise Fräser Beispiele Isoloc Verbindungen Arbeitsweise Fräser Beispiele Stemmzapfen Arbeitsweise Fräser Beispiele Spezial Verbindungen Arbeitsweise Fräser...

Mehr

Stemmzapfen – Technik

Auswahltabelle Fräser Stemmzapfen   Stemmzapfen werden immer mit einem Nutfräser bearbeitet. Der Fräser entscheidet über die gewünschte Frästiefe (die Zapfenbreite und Zapfendicke wird an der Stemmzapfeneinheit eingestellt). Wir empfehlen die Verwendung von Spiralnutfräsern, besonders wenn in Weichholz gearbeitet wird, um ein Aussplittern zu minimieren.  (Bild anklicken zur Vergrösserung)   Arbeitsbreite und Packungsinhalt M2 Stemmzapfeneinheit (Bild anklicken zur Vergrösserung) Anwendungen des Leigh Zinkenfräsgerätes Offene Zinken Arbeitsweise Fräser Beispiele...

Mehr

Stemmzapfen – Arbeitsweise

Stemmzapfen Noch bevor die Dübelverbindung bekannt war, wurden Werkstücke mit dieser Art der direkten Mittelverbindung gearbeitet. Neben einer extremen Festigkeit werden Stemmzapfen wegen der Schönheit der sichtbaren Verbindung heute noch im gehobenen Massivholzbau angewendet. Die folgenden Schritte zeigen die Vorgehensweise bei Zinkenverbindungen. Zuvor sollten Sie sich mit dem Grundprinzip des Leigh Zinkenfräsgerätes vertraut machen. Dazu klicken Sie bitte hier! Stemmzapfen – Arbeitsschritt 1 Die Finger der Stemmzapfeneinheit werden seitlich auf die gewünschte Zapfenbreite verschoben...

Mehr

Leigh Isoloc™ Verbindungen – Beispiele

„Die Vielseitigkeit dieses Zinkenfräsgerätes wird mit keinem anderen Gerät erreicht..“ Woodworkers Journal   Truhe für Spielzeuge                     Ende-an-Ende Isoloc™ Verbindungen Sicherlich nicht alltäglich – und dennoch ein echter Blickfang. Dekorative Längsverbindungen im Isoloc™ Design.             Eingelegte Isoloc™ Verbindungen Und wie kommt die weniger als 1mm breite Nußbaum Ader nun in das Ahorn Eck ?Nein, nein nicht als Ader eingelegt, sondern durch...

Mehr

Leigh Isoloc™ Verbindungen – Technik

Arbeitsbreite und Packungsinhalt ISOLOC™ – Verbindungssysteme Fingerzinken werden immer mit einem Nutfräser bearbeitet. Der Fräser entscheidet über die gefräste Zinkenbreite und Frästiefe (die Festigkeit und Passung bestimmt das VGS-Führungshülsensystem). Wir empfehlen die Verwendung von Spiralnutfräsern, besonders wenn in Weichholz gearbeitet wird, um ein Aussplittern zu minimieren.   ISOLOC™- Verbindungssysteme im kompletten 3er Pack   Auswahltabelle Fräser ISOLOC™ ISOLOC™-Verbindungen werden immer mit einem Spiral-Nutfräser gefräst. Die...

Mehr

Leigh Isoloc™ Verbindungen – Arbeitsweise

Isoloc™ Verbindungen Modern, Extravagant und auf jeden Fall auffallend, mit diesen Worten könnte man die Leigh Isoloc Verbindungen wohl am besten beschreiben. Besonders wo eine ausgefallene Eckverbindung gewünscht wird, lenken die Isoloc Verbindungen das Auge des Betrachters auf sich. Die folgenden Schritte zeigen die Vorgehensweise bei Zinkenverbindungen. Zuvor sollten Sie sich mit dem Grundprinzip des Leigh Zinkenfräsgerätes vertraut machen. Dazu klicken Sie bitte hier! Isoloc™ – Arbeitsschritt 1 Die als Zubehör erhältlichen Isoloc-Schablonen werden auf die Leigh...

Mehr