Halbverdeckte Zinken – Technik

Auswahltabelle Fräserkombinationen für halbverdeckte Zinken

 

Halbverdeckte Zinken werden immer mit einem Zinkenfräser bearbeitet. Der Fräser entscheidet über die gefräste Zinken- und Schwalbenlänge, nicht die eingestellte Frästiefe (die Frästiefe bestimmt nur die Festigkeit der Verbindung). D.h. mit der Wahl des Fräsers entscheiden Sie wie tief die späteren Schwalben in das Zinkenbrett reichen.

(Bild anklicken zur Vergrösserung)

 

 

Arbeitsbreite und Packungsinhalt Zinkenfräsgeräte

(Bild anklicken zur Vergrösserung)

 

 

Anwendungen des Leigh Zinkenfräsgerätes

Offene Zinken

Halbverdeckte Zinken

Fingerzinken

Isoloc Verbindungen

Stemmzapfen

Spezial Verbindungen