Fingerzinken – Technik

Auswahltabelle Fräser Fingerzinken

Fingerzinken werden immer mit einem Nutfräser bearbeitet. Der Fräser entscheidet über die gefräste Zinkenbreite und Frästiefe (die Festigkeit und Passung bestimmt das VGS-Führungshülsensystem). Wir empfehlen die Verwendung von Spiralnutfräsern, besonders wenn in Weichholz gearbeitet wird, um ein Aussplittern zu minimieren.

(Bild anklicken zur Vergrösserung)

 

Arbeitsbreite und Packungsinhalt Leigh Fingerzinkeneinheiten

(Bild anklicken zur Vergrösserung)

 

Anwendungen des Leigh Zinkenfräsgerätes

Offene Zinken

Halbverdeckte Zinken

Fingerzinken

Isoloc Verbindungen

Stemmzapfen

Spezial Verbindungen